Herzlich willkommen bei
Spannkraft e.V.

Aktuelle Meldung Mittwoch 13.04.2021 17:00

Liebe Spannkraftler,

wir bleiben für euch geöffnet!!!

Weiterhin könnt ihr wie gewohnt, unter sicheren Bedingungen eure Gesundheit bei uns erhalten und stärken.

Außerdem gilt, dass es keine Verpflichtung gibt, dass Teilnehmende am Sport negativ auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 getestet worden sein müssen.

Wir bieten übrigens immer noch  neben dem Gerätetraining, den Kursen vor Ort und den Outdoor-Kursen weiterhin unsere Live-Online-Kurse per Zoom an:

Montag 10 Uhr Wirbelsäulen-Hüft-Gymnastik mit Pilates-Elementen bei Siri

Montag 14 Uhr Wirbelsäulengymnastik bei Kerstin

Dienstag 10 Uhr Wirbelsäulengymnastik bei Anja

Donnerstag 18 Uhr Wirbelsäulengymnastik mit Faszien-Elementen bei Siri

Donnerstag 19 Uhr Yoga für den Rücken bei Anja

Bitte schreibt uns eine Mail, wenn ihr eine Einladung erhalten wollt.

Wir bedanken uns für eure Treue und freuen uns euch vor Ort oder Online zu sehen :-)

Euer Spannkraft-Team

 

 

  

 


Aktuelles von Spannkraft e.V.
Kurse am 15.04.2021
16:30 bis 17:55 Herzfit (T) ...dauert 90 Minuten, ist ärztlich betreut und beginnt mit einem individuellen Ausdauerteil auf unseren Ergometern und Laufbändern. Anstatt allgemeiner Gymnastik und -Spielen, wird ein individuelles Krafttraining an Sequenzgeräten, auf Matten oder mit Kleingeräten angeleitet. In diesem Kurs wird neben der Ausdauer und Koordination speziell die Muskelkraft trainiert. Zum Ausklang bieten wir im Gymnastikraum noch ein Dehnungsprogramm und eine Entspannungseinheit zur Entschleunigung, Körperwahrnehmung und Atemvertiefung an.
17:00 bis 17:55 Rückenvital II …bezeichnet ein flottes Training mit Musik. Kräftigung von Bauch, Beinen, Po und Schultern in Aerobic Manier. Steigerung der Herz-Kreislauf Ausdauer und dadurch Anregung des Stoffwechsels und der Fettverbrennung. Bandscheibenernährung durch Be- und Entlastung. Bein-Bein oder Bein-Arm Koordination. Dehnungsübungen zur Verbesserung der Beweglichkeit. KEINE Sprünge, aber isoliertes Anspannen von Bauch und Beckenboden sollte ein Begriff sein.
17:00 bis 17:55 Faszientraining Faszien sind Strukturen im Körper, die jeden Muskeln, jedes Organ, Knochen, Sehnen und Bänder und Gefäße umgeben. Faszien, die verkleben, oder sich verändern, zum Beispiel durch Entzündungsprozesse, sorgen für eine veränderte Körperhaltung und können pathologische Veränderungen in Gefäßen, Organen und Bewegungsabläufen hervorrufen. In diesem Kurs werden wir die Fascien dehnen und beweglich machen.
18:00 bis 18:45 Fun Walking …ist ein einmaliges Gruppenausdauertraining auf Crosstrainern mit anheizender Musik. Langsam beginnend, steigert sich die Belastung durch individuell regulierbare Widerstände und Veränderung der Tempi. Durch Veränderung der Ausgangsstellung oder Handhaltung ist es möglich die Belastung für Oberschenkel, Po und Schultern zu variieren. Als präventives Herz-Kreislauftraining empfohlen. In jedem Alter nach vorangehenden ärztlichen Gesundheitscheck möglich.
18:00 bis 18:45 Reha WBS Mix ...ist ein Einsteigerkurs für Menschen mit Beschwerden im Bereich des Rückens, der Schultern und der Beine. Dieser Kurs ist kostenlos und beherbergt Menschen mit unterschiedlichen Diagnosen. Der Kurs ist mit WBS A, I und II gleichzusetzen und richtet sich nach der Leistungsfähigkeit der Teilnehmer.
18:00 bis 18:55 Hüfte-Kniegymnastik Hier geht es um das Knie und die damit verbundenen Strukturen. Bewegen ohne Belastung und dadurch Verteilung und Produktion von Synovia (Gelenkschmiere) zur besseren Gleitfähigkeit. Stabilisation des Kniegelenkes, Kräftigung der stabilisierenden Muskulatur um das Knie und Auftrainieren der Knie entlastenden Muskulatur, wie Bauch, Beine, Po und unterer Rücken ist Programm.
19:00 bis 19:45 Fun Walking …ist ein einmaliges Gruppenausdauertraining auf Crosstrainern mit anheizender Musik. Langsam beginnend, steigert sich die Belastung durch individuell regulierbare Widerstände und Veränderung der Tempi. Durch Veränderung der Ausgangsstellung oder Handhaltung ist es möglich die Belastung für Oberschenkel, Po und Schultern zu variieren. Als präventives Herz-Kreislauftraining empfohlen. In jedem Alter nach vorangehenden ärztlichen Gesundheitscheck möglich.
19:00 bis 20:25 Yoga II Im Gegensatz zum Sport werden beim Yoga die körperlichen Energien nicht erschöpft, sondern gestärkt. Nach einer Yogastunde fühlt man sich erfrischt, entspannt und belebt. Durch regelmäßiges Üben wird sich die Gesundheit und das Wohlbefinden verbessern, denn Yoga wirkt stärkend und regulierend auf das Nervensystem, die Hormondrüsen und die Abwehrkräfte. Eine Einheit dauert 60 oder 90 Minuten und umfasst eine Reihe von Yogastellungen, Atemübungen und eine ausgiebige Tiefenentspannung.
Probetraining vereinbaren...
Haben Sie Fragen?
Dann rufen Sie uns an oder schreiben uns eine E-Mail.
030 - 36 28 91 70